Hier können Sie helfen


Wenn Sie sich für dieses Projekt interessieren, können Sie hier Kontakt aufnehmen.

[zurück zur Liste] [neue Suche] [Projekt weiterempfehlen]

1. Organisation
  Name der Organisation Lacrima - Zentrum für trauernde Kinder und Jugendliche der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
  Träger Andere
  Straße, Hausnummer Bucher Strasse 123
  PLZ / Ort 90419 Nürnberg
  Ansprechpartner Ursula Gubo

[Telefon/Fax] [E-Mail] [Internet]

2. Projektbeschreibung
  Projektname Lacrima - Zentrum für trauernde Kinder und Jugendliche
  Projektnummer 3440
  Einsatzort Nürnberg/Fürth/Erlangen/Schwabach
  Kategorie Kinder und Jugendliche
  Tätigkeit Begleitung und Hilfestellung
  Einsatzbeschreibung

Wir begleiten Kinder und Jugendliche bei ihrer Trauerarbeit. es geht darum ihnen Raum und Zeit zu geben, ihren Trauerweg zu gehen. Es werden 14tägig Gruppenstunden angeboten, wo sich sie mit anderen austauschen und ihre Gefühle ausdrücken/ausleben können.

  Kenntnisse, Fähigkeiten, Erfahrungen

Beständigkeit, Zuverlässigkeit und die Bereitschaft sich mit dem Thema Tod/Sterben/Trauer auseinander zu setzen. Eigene Verlusterfahrungen sind nicht Voraussetzung

  Teamarbeit ja
  Geschlecht w,m
  Alter zwischen 18 und 75

3. Ergänzende Angaben
  Einsatztag/Einsatzzeit nach Absprache
  Zeitaufwand Stundenzahl: 4 Stunden
Häufigkeit: 2 mal
Rhythmus: pro Monat
  Projektzeitraum ab: sofort
bis: unbefristet
  Einarbeitung ja
  Qualifizierung

Es erfogt eine qualifizierte Ausbildung an 3 Wochenenden, die Voraussetzung für die Arbeit mit den Kindern/Jugendlichen ist.

  Kostenerstattung Telefonkosten: ja
Fahrtkosten: nein
Materialkosten: ja
  Versicherungsschutz ja
  Führerschein erforderlich nein
  Besonderheiten Keine Angaben

[zurück zur Liste] [neue Suche] [Projekt weiterempfehlen]