Wechsel bei „Freiwillig WoFür!?“

Die bisherige Projektleiterin der Fürther Freiwilligenbörse “Freiwillig WoFür!?“, Stefanie Völker, hat die Arbeit an die 34-jährige Roßtalerin Petra Knauer übergeben. Ihr geht es vor allem darum, die Fäden, die ihre Vorgängerin seit Februar 2006 gesponnen hat, zusammenzuhalten und auszudehnen. Derzeit sind von 39 registrierten Freiwilligen 27 Personen in 19 Einrichtungen vermittelt. Ziel von Petra Knauer ist außerdem, die Freiwilligenbörse in der Öffentlichkeit als feste Institution zu etablieren und das Projekt mittelfristig auf den Landkreis auszudehnen.

 

Aufgrund der bisherigen Erfahrungen haben sich die Öffnungszeiten geändert: Petra Knauer ist

 

Dienstags von 15.00 Uhr – 18.00 Uhr und am
Mittwoch und Donnerstag von 9.00 Uhr – 12.00 Uhr

 

in der Freiwilligenbörse Fürth,
Gustavstr. 48 
Tel: 0911/89108888
freiwilligenboerse-fuerth@web.de zu erreichen.

 

Das Bayerische Rote Kreuz (BRK) Fürth zieht sich Ende November aus dem gemeinsamen Projekt der Fürther Wohlfahrtsverbände zurück, um den Fokus zukünftig auf die beim BRK bereits vorhandenen Kanäle der Gewinnung ehrenamtlicher Kräfte zu legen. Die verbleibenden Wohlfahrtsverbände Arbeiterwohlfahrt Fürth, Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Fürth e.V. und das Diakonische Werk Fürth führen das Projekt „Freiwillig-WoFür!?“ weiter.