Hier können Sie helfen


Wenn Sie sich für dieses Projekt interessieren, können Sie hier Kontakt aufnehmen.

[zurück zur Liste] [neue Suche] [Projekt weiterempfehlen]

1. Organisation
  Name der Organisation Kolping-Bildungswerk im Erzbistum Bamberg e.V.
  Träger Vereine/gGmbH
  Straße, Hausnummer Wilhelmsplatz 3
  PLZ / Ort 96047 Bamberg
  Ansprechpartner Elsa Decker

[Telefon/Fax] [E-Mail] [Internet]

2. Projektbeschreibung
  Projektname Kolping Radstation
  Projektnummer 4633
  Einsatzort ANKER-Einrichtung Bamberg
  Kategorie Flüchtlinge
  Tätigkeit Praktische und handwerkliche Tätigkeiten
  Einsatzbeschreibung

Unter dem Motto „Schrauben anstatt Däumchen drehen“ hat das Kolping-Bildungswerk im April 2018 in der ANKER-Einrichtung Oberfranken (AEO) in Bamberg die Kolping-Radstation eröffnet. Als Teil des Projekts „Aktiv Ankommen“ trägt sie zur Förderung und Integration von Flüchtlingen in Bamberg bei.

Die Fahrradwerkstatt mit Selbsthilfecharakter lädt alle AEO-Bewohner dazu ein, sich in ihrer freien Zeit der Instandhaltung und Reparatur von Fahrrädern zu widmen. Während der Öffnungszeiten – bisher immer montags am Nachmittag – wird dieses Angebot stark wahrgenommen. Väter flicken Schläuche für die Fahrräder ihrer Kinder, Freunde helfen sich gegenseitig beim Wechsel der Bremsbelege, Schrotträder und deren funktionierende Einzelteile finden Wiederverwertung. Eine sinnvolle Beschäftigung, die Freude macht und Begegnung untereinander ermöglicht. Eine Beschäftigung, die gleichzeitig der Anleitung, Beratung und Betreuung bedarf.

  Kenntnisse, Fähigkeiten, Erfahrungen

Um feste Öffnungszeiten etablieren zu können und noch mehr Spaß an einer guten Sache zu haben, sucht die Kolping-Radstation deshalb weitere Teampartner auf ehrenamtlicher Basis. Jeder und jede für’s Schrauben Begeisterte ist eingeladen mitzumachen und Teil des Projekts zu werden. Ob Handwerker vom Fach, Hobbyschrauber oder Fahrradkünstler spielt keine Rolle.

  Teamarbeit ja
  Geschlecht w,m
  Alter zwischen 16 und 70

3. Ergänzende Angaben
  Einsatztag/Einsatzzeit nach Absprache
  Zeitaufwand Stundenzahl: nach Absprache
Häufigkeit: nach Absprache
Rhythmus: nach Absprache
  Projektzeitraum ab: sofort
bis: unbefristet
  Einarbeitung ja
  Qualifizierung
  Kostenerstattung Telefonkosten: nach Absprache
Fahrtkosten: nach Absprache
Materialkosten: ja
  Versicherungsschutz ja
  Führerschein erforderlich nein
  Besonderheiten

Das Gelände der AEO ist nicht für jedermann zugänglich, bitte vorher Kontakt aufnehmen.

[zurück zur Liste] [neue Suche] [Projekt weiterempfehlen]